Selbst und mit organisierte Veranstaltungen

  • N.N.
  1. Offene Hochschule als Kooperation der OTH Regensburg und der VHS Regensburg, organisiert vom OTH-Forschungscluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“: Wie wollen wir leben? Neue Konzepte für Wohnen und Mobilität in Regensburg, Regensburg, Sommersemester 2018.
  2. Workshop on Ethics and Cybersecurity in Health Care im Rahmen des EU-Projekts CANVAS, TechBase Regensburg, 24./25.05.2018.
  3. Studientag "Autonome Systeme" des OTH-Forschungsclusters „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“, Regensburg, 25.11.2017.
  4. Cybersecurity Challenges in Healthcare - Ethical, Legal and Social Aspects. Internationale Tagung im Rahmen des CANVAS-Projekts, gefördert von der Brocher Foundation, Genf, 12.-14.06.2017.
  5. Offene Hochschule als Kooperation der OTH Regensburg und der VHS Regensburg, organisiert vom OTH-Forschungscluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“: Digitalisierung der Gesundheit, Regensburg, Sommersemester 2017.
  6. Gesundheit im 21. Jahrhundert. Internationale Tagung, OTH Regensburg, 17./18.03.2017.
  7. Offene Hochschule als Kooperation der OTH Regensburg und der VHS Regensburg, organisiert vom OTH-Forschungscluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“: Mobilität in Regensburg, Regensburg, Sommersemester 2016.
  8. Studientag: Verantwortungsvolle Unternehmensführung. Zwischen ethischen Ansprüchen und ökonomischer Realität. Organisiert vom OTH-Forschungscluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“, OTH Regensburg, 07.11.2015.
  9. Gesundheitstelematikinfrastruktur und ELSA informatischer Systeme in Pflege und Gesundheitsversorgung (GTI ELSA). Workshop im Rahmen der GI-Jahrestagung Informatik'2015 in Cottbus.
  10. Offene Hochschule als Kooperation des Forschungsclusters „Ethik, Technikfolgenabschätzung, Nachhaltige Unternehmensführung“ (ETN) der OTH Regensburg mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg e.V. und der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg e.V.: Reproduktionsmedizin, Regensburg, Sommersemester 2015.
  11. Offene Hochschule als Kooperation der OTH Regensburg und der VHS Regensburg, organisiert durch das Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung (IST): Regensburg und die Energiewende, Regensburg, Sommersemester 2015.
  12. Studientag: Mensch, Medizin und Technik – soziale und ethische Aspekte von Technik in Klinik und Praxis. Organisiert vom OTH-Forschungscluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und Nachhaltige Unternehmensführung“, OTH Weiden, 22.11.2014.
  13. Ringvorlesung „Natur und Kultur“. Organisiert von Hans Friesen, Karsten Weber und Thomas Zoglauer, BTU Cottbus-Senftenberg, Wintersemester 2014/15.
  14. Deutsch-Polnische Tagung: Philosophie und Bildung 2. Philosophie als Lehrerin des kritischen Denkens. Opole, 14.-15. März 2014.
  15. 13. Tagung der Deutschen ISKO (Wissensorganisation'2013). Theorie, Information und Organisation von Wissen. Potsdam, 19.-20.03.2013.
  16. Ringvorlesung „Medizin. Ethik. Technik.“ Organisiert von Hans Friesen, Andreas Linsa und Karsten Weber, BTU Cottbus, Wintersemester 2012/13.
  17. Ringvorlesung „Mensch-Maschine-Interaktion“. Organisiert von Hans Friesen und Karsten Weber, BTU Cottbus, Wintersemester 2011/12.
  18. Ökonomie der Wissensproduktion und -organisation. Gemeinsamer Workshop der Polnischen und Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO) in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technikphilosophie und dem Lehrstuhl für Allgemeine Technikwissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus, 29.09.–02.10.2011.
  19. Arbeitsgruppe „Informatik und Gesellschaft in der Lehre“ im Rahmen der FIfF-Jahrestagung, Universität Bremen, 14.11.2009.
  20. Sektion „Informationsethik“ im Rahmen des XXI. Deutschen Kongresses für Philosophie. Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, 15.-19. September 2008.
  21. Workshop „The Use of Implants in Ethical Surveillance Infrastructures: Towards a Transdisciplinary Ontology. An Intensive Workshop.“. ZiF, University of Bielefeld, September 3-5, 2008.
  22. Konferenz „Information - Kommunikation - Wissen“, Universität Opole, 08.-10.11.2007.
  23. Workshop „Ubiquitous Computing, Pervasive Computing, Ambient Intelligence … Surveillance and Control?“ im Rahmen der 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 24.28.09.2007, Universität Bremen.
  24. Vorbereitungsworkshop zur Formulierung eines Forschungsantrags an das ZiF zum Thema „Ethical Surveillance Infrastructures“, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 23.-25.11.2006.
  25. Privacy from an intercultural and interdisciplinary perspective. Organisiert von Karsten Weber, Axel Schulz und Ricarda Drüeke in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsnetzwerk des ZiF. ZiF, Universität Bielefeld, 10.-11.02.2006.
  26. Kulturwissenschaften zwischen Realismus und Relativismus. Organisiert von Dariusz Aleksandrowicz, Leszek Koczanowicz, Karsten Weber in Zusammenarbeit mit der Lower-Silesian University, Breslau. Breslau, 24.-26.06.2005.
  27. Workshop im Rahmen von: Mediale Praxis und Medienethik. Gemeinsame Jahrestagung des Netzwerks Medienethik und der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikations- und Medienethik“. Hochschule für Philosophie München, 17.-18.02.2005.
  28. Workshop „Ethik in der Informatik - Die Fortschreibung der Ethischen Leitlinien der GI“ im Rahmen der 33. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik GI e.V. Universität Frankfurt (Main), 02.10.2004.

Chairing, Mitarbeit im Programm-, Organisations- oder Tagungskomitee, Reviewing

  • N.N.
  1. Track „Mobilität und Versorgungsstrukturen in Smart Regions“ im Rahmen der 10. BUIS-Tage 2018, Oldenburg, 24./25.Mai 2018.
  2. 2nd International Scientific Conference: The dilemmas of contemporary defense and security of the Republic of Poland. Faculty of Logistics. Military University of Technology, Warsaw, April 12, 2018.
  3. eHealth2018 - Health Informatics meets eHealth. Schloss Schönbrunn Apothekertrakt, Wien, 08./09.05.2018.
  4. Chairing für die zweite Session des Workshops SoTeDIT – Socio-Technical Design of the Internet of Things, im Rahmen der GI-Jahrestagung 2017, Chemnitz, 25.-29.09.2017.
  5. CEPE/ETHICOMP 2017, Torino, Italy, 5-8 June 2017.
  6. eHealth2017 - Health Informatics meets eHealth. Schloss Schönbrunn Apothekertrakt, Wien, 23./24.05.2017.
  7. eHealth2016 - Health Informatics meets eHealth. Schloss Schönbrunn Apothekertrakt, Wien, 24./25.05.2016.
  8. eHealth2015 - Health Informatics meets eHealth. Schloss Schönbrunn Apothekertrakt, Wien, 18./19.06.2015.
  9. 14. Jahrestagung der Deutschen ISKO (Wissensorganisation'2014). Knowledge Organization and the Semantic Web, Leipzig. 01.09.2014.
  10. 4th International Conference on Information Law and Ethics, (ICIL) 2011, “Values and Freedoms in Modern Information Law and Ethics”, Thessaloniki/Greece, 20-21.05.2011.
  11. International ICIE Symposium 2004. Localizing the Internet: Ethical Issues in Intercultural Perspective. Center for Art and Media Karslruhe (ZKM), October 4-6 2004.
  12. Epistemological Perspectives on Simulation. A Cross-Disciplinary Workshop. Universität Koblenz, 01.-02.07.2004.

Teilnahme an Summer-/Winter-Schools, Paneldiskussionen, Round-Table-Gesprächen u.Ä.

  • N.N.
  1. Podiumsdiskussion beim 7. Bayerischen Innovationskongress: Digitalisierung als ethische Herausforderung, TechBase/Regensburg, 28.06.2018.
  2. Roundtable IT-Zukunftsforum „Motivationskiller Digitalisierung, TechBase Regensburg, 09.10.2017.
  3. Moderation des Panel C: „Soziale Aspekte von Industrie 4.0“. 3. INDIGO-Konferenz "Digitale Produktion", OTH Amberg-Weiden (Standort Amberg), 30.06.2017.
  4. Podiumsdiskussion „Künstliche Intelligenz und die Folgen für unsere Gesellschaft“, Presseclub Regensburg, 18.05.2017.
  5. BMBF-Workshop KMU innovativ MTI mit Elevator Pitch für das Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung der OTH Regensburg, Frankfurt, 23.02.2017.
  6. Dritter Workshop zum Masterplan Gesundheitswirtschaft Themenbereich „Alternde Gesellschaft - Modellregion/Versorgung“, Regensburg, 18.10.2016.
  7. Workshop „Technik im Dienst der Menschen“ im Rahmen des EU-Projektes 'Citizen and Multi-Actor Consultation on Horizon 2020' CIMULACT. Karlsruhe, 06.10.2016.
  8. Podiumsgespräch im Rahmen von "ZukunftsTechnologien: Horror oder Chance für die Logistik?" 24. Tagung des Club of Logistics e.V., Bad Neuenahr, 27.04.2015.
  9. Podiumsdiskussion beim "Augmented Reality Day", München, 24.02.2015.
  10. BMBF-Workshop „Rechnende Räume“, Berlin, 03./04.07.2014.
  11. Netzwerktreffen „Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern“, Eichstätt, 18.06.2014.
  12. BMBF-Expertenworkshop „WAK-MTI - Wandel von Autonomie und Kontrolle durch neue Mensch-Technik-Interaktionen“, Berlin, 21./22.11.2013.
  13. BMBF-Klausurwoche „Jenseits der Therapie - Ethische und soziale Aspekte einer medizinischen und gentechnischen Verbesserung menschlicher Eigenschaften, Anlagen und Fähigkeiten“, Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE), Bonn, 24.03.-02.04.2006.
  14. 6th EMBO/EMBL joint conference on Science and Society, „Science and Security“, EMBL Operon, Heidelberg, 28./29.10.2005.
  15. SAP-Bloch-Akademie „Bildung und soziale Medienkompetenz im digitalen Zeitalter“, Ludwigshafen, 06.-08.10.2005.
  16. BMBF-Klausurwoche Taunus-Winter-School „Medizinrecht und Ethik - Familie versus Patientenautonomie“, 14.-18.02.2005.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information