Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
start [2020/01/15 14:04]
kweber
start [2020/07/06 10:25] (aktuell)
kweber
Zeile 1: Zeile 1:
 {{:​kw_berlin.jpg?​260x303 |Prof. Dr. phil. habil. Karsten Weber, Ko-Leiter des Instituts für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung}} "//Als er aber an den Buchstaben war, sagte der Theuth: »Diese Kenntnis, o König, wird die Ägypter weiser und erinnerungsfähiger machen; denn als ein Hilfsmittel für das Erinnern sowohl als für die Weisheit ist sie erfunden.« Er aber erwiderte: »O du sehr kunstreicher Theuth! Ein anderer ist der, der das, was zur Kunst gehört, hervorzubringen,​ ein anderer aber der, der zu beurteilen vermag, welchen Teil Schaden sowohl als Nutzen sie denen bringe, die sie gebrauchen werden.«//"​ [[http://​www.zeno.org/​Philosophie/​M/​Platon/​Phaidros|Platon,​ Phaidros 474]]. {{:​kw_berlin.jpg?​260x303 |Prof. Dr. phil. habil. Karsten Weber, Ko-Leiter des Instituts für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung}} "//Als er aber an den Buchstaben war, sagte der Theuth: »Diese Kenntnis, o König, wird die Ägypter weiser und erinnerungsfähiger machen; denn als ein Hilfsmittel für das Erinnern sowohl als für die Weisheit ist sie erfunden.« Er aber erwiderte: »O du sehr kunstreicher Theuth! Ein anderer ist der, der das, was zur Kunst gehört, hervorzubringen,​ ein anderer aber der, der zu beurteilen vermag, welchen Teil Schaden sowohl als Nutzen sie denen bringe, die sie gebrauchen werden.«//"​ [[http://​www.zeno.org/​Philosophie/​M/​Platon/​Phaidros|Platon,​ Phaidros 474]].
  
-Man kann dies als Grundsatz der Technikfolgenforschung ansehen: Technik entwickeln und einsetzen ist eine Sache, sie zu bewerten hinsichtlich ihrer Folgen eine andere. Am [[https://​www.oth-regensburg.de/​ist/​|Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung (IST)]] ​und im [[late|Labor für Technikfolgenabschätzung und Angewandte Ethik (LaTE)]] haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Technikbewertung und zur partizipativen Technikgestaltung im Rahmen von [[projekte|Forschungsprojekten]],​ [[publikationen|Publikationen]],​ [[vortraege|Vorträgen]] sowie [[veranstaltungen|öffentlichen Veranstaltungen]] und natürlich auch in der [[lehrveranstaltungen|Lehre]] zu leisten.+Man kann dies als Grundsatz der Technikfolgenforschung ansehen: Technik entwickeln und einsetzen ist eine Sache, sie zu bewerten hinsichtlich ihrer Folgen eine andere. Am [[https://​www.oth-regensburg.de/​ist/​|Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung (IST)]]im [[late|Labor für Technikfolgenabschätzung und Angewandte Ethik (LaTE)]] ​und im OTH-Forschungscluster "​Ethik,​ Technikfolgenabschätzung und Nachhaltige Unternehmensführung (ETN)" ​haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Technikbewertung und zur partizipativen Technikgestaltung im Rahmen von [[projekte|Forschungsprojekten]],​ [[publikationen|Publikationen]],​ [[vortraege|Vorträgen]] sowie [[veranstaltungen|öffentlichen Veranstaltungen]] und natürlich auch in der [[lehrveranstaltungen|Lehre]] zu leisten.
 \\ \\
 \\ **Prof. Dr. Karsten Weber** \\ **Prof. Dr. Karsten Weber**
Zeile 12: Zeile 12:
 \\ \\
 ==== Nachrichten ====  ==== Nachrichten ==== 
 +|{{https://​www.sterbestudie.de/​logo_2.png?​125x55 |Logo Avenue-Pal}}|Im Rahmen des vom [[https://​innovationsfonds.g-ba.de/​innovationsausschuss/​|Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)]] finanzierten Projekts [[https://​www.avenue-pal.de/​|Avenue-Pal]],​ an dem Prof. Weber beteiligt ist, findet eine Online-Studie zum Thema [[https://​www.sterbestudie.de/​|Eigene Endlichkeit und Sterben]] statt. |
 +|{{https://​www.btha.cz/​images/​logo/​logo-full-01.png?​125x20 |Logo BTHA}}|Am [[https://​www.oth-regensburg.de/​ist/​|Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung]] wird das Projekt "​Forschen in der Krise - Wege, Mittel, Bedürfnisse bayerisch-tschechischer Forschungskooperationen in der Corona-Krise"​ von August bis Oktober in Gestalt einer Umfrage bei tschechischen und deutschen Hochschulen und Universitäten durchgeführen. Gefördert wird das Projekt von der [[https://​www.btha.cz/​de/​|Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur]]. |
 +|{{https://​upload.wikimedia.org/​wikipedia/​commons/​thumb/​b/​b1/​Schweizer_Monat_Logo.svg/​320px-Schweizer_Monat_Logo.svg.png?​125x55 |TATuP 3/​2018}}|Gerade ist Prof. Webers Essay [[https://​www.researchgate.net/​publication/​341869155_Die_Macht_der_Maschinenmoral|Die Macht der Maschinenmoral]] in der Monatzeistschrift [[https://​schweizermonat.ch/​|Schweizer Monat]] in der Juni-Ausgabe erschienen. |
 +|{{http://​www.tatup.de/​public/​journals/​1/​pageHeaderLogoImage_de_DE.png?​125x50 |TATuP 3/​2018}}|Die [[https://​www.tatup.de/​index.php/​tatup/​issue/​view/​166|Ausgabe 1/2020 über Cybersicherheit]] der Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis ([[http://​www.tatup.de|TATuP]]),​ gastherausgegeben von Karsten Weber, [[https://​www.dsi.uzh.ch/​de/​about/​team/​management/​mchristen.html|Markus Christen]] (Universität Zürich) und [[https://​www.uni-bamberg.de/​psi/​team/​dominik-herrmann/​|Dominik Herrmann]] (Universität Bamberg), ist soeben erschienen. |
 +|**RCAI** |Prof. Weber ist Mitglied des [[https://​www.rcai.de|Regensburg Center for Artificial Intelligence]] (RCAI). |
 +|{{http://​www.tatup.de/​public/​journals/​1/​pageHeaderLogoImage_de_DE.png?​125x50 |Logo TATuP}} |Prof. Weber ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für [[http://​www.tatup.de|Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis (TATuP)]]. |
 |{{https://​upload.wikimedia.org/​wikipedia/​commons/​thumb/​2/​21/​Logo_Volkswagenstiftung.svg/​200px-Logo_Volkswagenstiftung.svg.png?​125x30 |Logo der VW-Stiftung}} |Die VW-Stiftung fördert das Projekt [[https://​www.researchgate.net/​project/​Saving-autonomy-Assessing-patients-capacity-to-consent-using-artificial-intelligence-SMART|Saving autonomy: Assessing patients'​ capacity to consent using artificial intelligence (SMART)]] mit einem [[https://​www.volkswagenstiftung.de/​unsere-foerderung/​unser-foerderangebot-im-ueberblick/​kuenstliche-intelligenz-ihre-auswirkungen-auf-die-gesellschaft-von-morgen|Planning Grant]]. Konsortialleiter und inhaltlich für das Thema Technikfolgenabschätzung zuständig ist Prof. Weber. | |{{https://​upload.wikimedia.org/​wikipedia/​commons/​thumb/​2/​21/​Logo_Volkswagenstiftung.svg/​200px-Logo_Volkswagenstiftung.svg.png?​125x30 |Logo der VW-Stiftung}} |Die VW-Stiftung fördert das Projekt [[https://​www.researchgate.net/​project/​Saving-autonomy-Assessing-patients-capacity-to-consent-using-artificial-intelligence-SMART|Saving autonomy: Assessing patients'​ capacity to consent using artificial intelligence (SMART)]] mit einem [[https://​www.volkswagenstiftung.de/​unsere-foerderung/​unser-foerderangebot-im-ueberblick/​kuenstliche-intelligenz-ihre-auswirkungen-auf-die-gesellschaft-von-morgen|Planning Grant]]. Konsortialleiter und inhaltlich für das Thema Technikfolgenabschätzung zuständig ist Prof. Weber. |
 |{{https://​www.stmgp.bayern.de/​wp-content/​uploads/​2015/​08/​logokopf_farbig.png?​125x50 |Logo des StMGP}} |Das [[https://​www.stmgp.bayern.de/​|Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP)]] fördert an der OTH Regensburg das Projekt [[https://​www.deinhaus40.de|Telepräsenzroboter für die Pflege und Unterstützung von Schlaganfallpatientinnen und -patienten (TePUS) im Rahmen der Förderlinie DeinHaus4.0]] im Regierungsbezirk Oberpfalz. Prof. Dr. Weber ist Konsortialleiter und zusammen mit [[https://​www.oth-regensburg.de/​professoren-profilseiten/​professoren-s/​prof-dr-habil-sonja-haug.html|Prof. Dr. Haug]] verantwortlich für die ELSA-Begleitforschung. | |{{https://​www.stmgp.bayern.de/​wp-content/​uploads/​2015/​08/​logokopf_farbig.png?​125x50 |Logo des StMGP}} |Das [[https://​www.stmgp.bayern.de/​|Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP)]] fördert an der OTH Regensburg das Projekt [[https://​www.deinhaus40.de|Telepräsenzroboter für die Pflege und Unterstützung von Schlaganfallpatientinnen und -patienten (TePUS) im Rahmen der Förderlinie DeinHaus4.0]] im Regierungsbezirk Oberpfalz. Prof. Dr. Weber ist Konsortialleiter und zusammen mit [[https://​www.oth-regensburg.de/​professoren-profilseiten/​professoren-s/​prof-dr-habil-sonja-haug.html|Prof. Dr. Haug]] verantwortlich für die ELSA-Begleitforschung. |
Zeile 24: Zeile 30:
 |{{https://​www.die-wirtschaftszeitung.de/​wp-content/​themes/​wszeitung/​img/​wirtschaftszeitung-logo.png?​125x15 |Wirtschaftszeitung Logo}}|In der Juli-Ausgabe 2108 der [[https://​www.die-wirtschaftszeitung.de/​|Wirtschaftszeitung]] der [[https://​www.mittelbayerische.de/​|Mittelbayerischen]] ist ein [[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Cybersicherheit_und_andere_Werte_austarieren.pdf|Text]] über CANVAS und ein Interview mit Prof. Weber erschienen. | |{{https://​www.die-wirtschaftszeitung.de/​wp-content/​themes/​wszeitung/​img/​wirtschaftszeitung-logo.png?​125x15 |Wirtschaftszeitung Logo}}|In der Juli-Ausgabe 2108 der [[https://​www.die-wirtschaftszeitung.de/​|Wirtschaftszeitung]] der [[https://​www.mittelbayerische.de/​|Mittelbayerischen]] ist ein [[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Cybersicherheit_und_andere_Werte_austarieren.pdf|Text]] über CANVAS und ein Interview mit Prof. Weber erschienen. |
 |{{http://​www.tatup.de/​public/​journals/​1/​pageHeaderLogoImage_de_DE.png?​125x50 |TATuP Logo}}|In der Ausgabe 2/2108 der Zeitschrift [[http://​www.tatup.de|TATuP]] wird der Aufsatz [[http://​tatup.de/​index.php/​tatup/​article/​view/​133/​189|Ist automatisiertes Fahren nachhaltig? Entwicklungstendenzen und reale Forschungsüberlegungen angesichts geringer Akzeptanz]] von Karsten Weber und Sonja Haug erscheinen, der auf den Ergebnissen eines Projekts zu parametrisierten Fahrassistenzsystemen beruht. | |{{http://​www.tatup.de/​public/​journals/​1/​pageHeaderLogoImage_de_DE.png?​125x50 |TATuP Logo}}|In der Ausgabe 2/2108 der Zeitschrift [[http://​www.tatup.de|TATuP]] wird der Aufsatz [[http://​tatup.de/​index.php/​tatup/​article/​view/​133/​189|Ist automatisiertes Fahren nachhaltig? Entwicklungstendenzen und reale Forschungsüberlegungen angesichts geringer Akzeptanz]] von Karsten Weber und Sonja Haug erscheinen, der auf den Ergebnissen eines Projekts zu parametrisierten Fahrassistenzsystemen beruht. |
-|{{:gba.png?125x50 ​|Logo des Gemeinsamen Bundesausschusses}}|Am 13.06.2018 hat das Kick-off-Meeting des Projekts [[http://www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/cms/​data/​uploads/​documents/​Avenue-Pal_Poster.pdf|Analyse und Verbesserung des sektoren- und bereichsübergreifenden Schnittstellen- und Verlegungsmanagements in der Palliativversorgung (Avenue-Pal)]] in Gießen stattgefunden. Das Projekt wird vom [[https://​innovationsfonds.g-ba.de/​|Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses]] finanziert, Prof. Weber ist für die ethische Begleitforschung verantwortlich. |+|{{https://​www.sterbestudie.de/​logo_2.png?125x55 ​|Logo Avenue-Pal}}|Am 13.06.2018 hat das Kick-off-Meeting des Projekts [[https://www.avenue-pal.de/​|Analyse und Verbesserung des sektoren- und bereichsübergreifenden Schnittstellen- und Verlegungsmanagements in der Palliativversorgung]] ([[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Avenue-Pal_Poster.pdf|Avenue-Pal]]in Gießen stattgefunden. Das Projekt wird vom [[https://​innovationsfonds.g-ba.de/​|Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses]] finanziert, Prof. Weber ist für die ethische Begleitforschung verantwortlich. |
 |{{https://​images-na.ssl-images-amazon.com/​images/​I/​51IAxJlFUIL._SX352_BO1,​204,​203,​200_.jpg?​125x125 |Cover des Buches}}|Gerade ist das aus dem [[https://​www.oth-regensburg.de/​index.php?​id=3871|NeWiRe-Projekt]] entstandene Buch von [[https://​www.oth-regensburg.de/​professoren-profilseiten/​professoren-s/​prof-dr-habil-sonja-haug.html|Sonja Haug]], Karsten Weber, [[https://​www.regensburg.de/​rathaus/​aemteruebersicht/​direktorium-1/​amt-fuer-integration-und-migration/​abteilung-willkommenskultur-und-integration/​wir|Matthias Vernim]] und [[http://​www.vhb.org/​vhb/​kontakt/​ansprechpartner/​|Edda Currle]]: [[http://​www.steiner-verlag.de/​fileadmin/​Dateien/​Steiner/​Presseblaetter/​9783515120128_f.pdf|Wissen über Reproduktionsmedizin,​ Wissenstransfer und Einstellungen im Kontext von Migration und Internet]]. Stuttgart: Franz Steiner, 2018 erschienen. | |{{https://​images-na.ssl-images-amazon.com/​images/​I/​51IAxJlFUIL._SX352_BO1,​204,​203,​200_.jpg?​125x125 |Cover des Buches}}|Gerade ist das aus dem [[https://​www.oth-regensburg.de/​index.php?​id=3871|NeWiRe-Projekt]] entstandene Buch von [[https://​www.oth-regensburg.de/​professoren-profilseiten/​professoren-s/​prof-dr-habil-sonja-haug.html|Sonja Haug]], Karsten Weber, [[https://​www.regensburg.de/​rathaus/​aemteruebersicht/​direktorium-1/​amt-fuer-integration-und-migration/​abteilung-willkommenskultur-und-integration/​wir|Matthias Vernim]] und [[http://​www.vhb.org/​vhb/​kontakt/​ansprechpartner/​|Edda Currle]]: [[http://​www.steiner-verlag.de/​fileadmin/​Dateien/​Steiner/​Presseblaetter/​9783515120128_f.pdf|Wissen über Reproduktionsmedizin,​ Wissenstransfer und Einstellungen im Kontext von Migration und Internet]]. Stuttgart: Franz Steiner, 2018 erschienen. |
 |{{https://​www.it-sicherheitscluster.de/​wp-content/​uploads/​2018/​04/​it_security_bav_4c-1.jpg?​125x30 |LOGO des IT Sicherheitsclusters Bayern e.V.}}|Der [[https://​www.it-sicherheit-bayern.de/​|IT Sicherheitscluster Bayern e.V.]] hat ein [[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Ethik-Manifest-IT-Security-Cluster.pdf|Ethikmanifest]] formuliert, das die Aktivitäten des Cluster und vor allem der Mitglieder normativ anleiten soll. Karsten Weber hat an der Formulierung des [[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Ethik-Manifest-IT-Security-Cluster.pdf|Ethikmanifest]] mitgewirkt. | |{{https://​www.it-sicherheitscluster.de/​wp-content/​uploads/​2018/​04/​it_security_bav_4c-1.jpg?​125x30 |LOGO des IT Sicherheitsclusters Bayern e.V.}}|Der [[https://​www.it-sicherheit-bayern.de/​|IT Sicherheitscluster Bayern e.V.]] hat ein [[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Ethik-Manifest-IT-Security-Cluster.pdf|Ethikmanifest]] formuliert, das die Aktivitäten des Cluster und vor allem der Mitglieder normativ anleiten soll. Karsten Weber hat an der Formulierung des [[http://​www.kompetenzzentrum-sozialinformatik.de/​cms/​data/​uploads/​documents/​Ethik-Manifest-IT-Security-Cluster.pdf|Ethikmanifest]] mitgewirkt. |