Netzwerk Neue Wege für Jungs Regensburg
AktuellesÜber unsAktionenInfosBerufs-/StudienorientierungIdeenbörseBoys'DayKontakt
   
       Jetzt auch auf FACEBOOK
Herzlich Willkommen
beim
Netzwerk "Neue Wege für Jungs" Regensburg!

Regionales Netzwerk von Vertreterinnen und Vertretern aus verschiedenen Institutionen,
die sich nachhaltig mit der Beruf-, Studienwahl und Lebensplanung von Jungs beschäftigen


* * * * *  * * *  * * * *  * * * *  * * * * *  * * * * *  * *  * * * * * * *

Zum Internationalen Männertag 2017 laden die OTH Regensburg und die Gleichstellungsstelle der Stadt Regensburg ein:

"Gender und Muslime - Riskante Ideale von Männlichkeit?"
Prof. Dr. Ahmet Toprak

Prof. Dr. Ahmet Toprak ist ein deutscher Professor für Erziehungswissenschaften an der Fachhochschule Dortmund mit türkischer Herkunft. Als Autor widmet er sich Themen mit interkulturellem Ansatz, wie dem interkulturellen Konfliktmanagement und der Situation deutsch-türkischer Migrantenfamilien, vor allem der Beratungsarbeit mit jungen Männern.

Do, 16.11.17, 16.30 Uhr
Vortrag mit Diskussion, OTH Regensburg, Seybothstraße 2, Raum S217

* * * * *  * * *  * * * *  * * * *  * * * * *  * * * * *  * *  * * * * * * *
Öffentliche Vortragsreihe: "Gender und Care":

Gender Health und Männlichkeitsnormen:
Wie (un)bekanntsind uns ,Männer’?
Frank Luck MScN, Universität Basel, Gender studies


Epidemiologische Daten zur Gesundheit und Krankheit von
,Männern’ weisen auf eine gesundheitliche Gefährdung
von ,Männern’ hin, ohne deren Ursachen ausreichend erklären
zu können. Im Rahmen des Vortrags sollen aktuelle
,Bilder’ zum Gesundheits-und Krankheitsverständnis von
,Männern’ präsentiert und aus einer Geschlechterperspektive
kritisch reflektiert werden. Welche Zusammenhänge
zeigen sich zwischen der Gesundheit von ,Männern’ und
Männlichkeitsnormen? Was ist wichtig für die Gesundheitsversorgung
von ,Männern’, wenn sie Patienten sind?
 

Dienstag, 12.12.2017, 18:30 Uhr
OTH Regensburg, Galgenbergstraße 30, Raum D 003


* * * * *  * * *  * * * *  * * * *  * * * * *  * * * * *  * *  * * * * * * *

Zum Internationalen Männertag 2017 laden die Gleichstellungsstelle der Stadt Regensburg und die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Sie herzlich zur Vorstellung des Projektes Heroes ein.

Vorstellung des Projekts HEROES Nürnberg

Inhalt:  Vorstellen der Arbeit der HEROES Nürnberg (Hintergrund, Zielgruppen, Aufbau und Inhalte der Ausbildung zum HERO sowie der Workshops)

Zielgruppe:  MultiplikatorInnen, die mit jungen Männern mit Migrationshintergrund arbeiten, die fließend Deutsch sprechen

Termin:  Di., 21.11.2017, 14.00 – 15.30 Uhr, Neues Rathaus Regensburg, D.-Martin-Luther-Str. 1

Kosten:   keine, aber nur mit Anmeldung
 

Infos und Anmeldung bei:  Gleichstellungsstelle der Stadt Regensburg, Frau Teufel, 0941 – 507 – 1140, gleichstellungsstelle@regensburg.de

 


 

„Wir glauben an eine Gesellschaft, in der jeder Mensch unabhängig von u.a. Geschlecht und kulturellem Hintergrund
dieselben Möglichkeiten und Rechte hat.

Der Grundgedanke von HEROES ist, dass Veränderungen bei jeder einzelnen Person anfangen, in der Familie, in der Schule und in der Nachbarschaft.

HAST DU MUT? 
WILLST DU ETWAS BEWEGEN?
WOLLEN WIR GEMEINSAM DARAN ARBEITEN?“

www.heroes-nuernberg.de

 










          NEU: Zum Forum geht es  hier