Netzwerk Neue Wege für Jungs Regensburg
AktuellesÜber unsAktionenInfosBerufs-/StudienorientierungIdeenbörseBoys'DayKontakt

Hier finden Sie Informationen über den Boys’Day – "Jungen-Zukunftstag"

   

        ! ! !   Boys' Day 2018  ! ! !


Sichere dir jetzt deinen Platz für den 26.04.2018

   

Wie funktioniert das?

  •  Suche Dir einen Platz in Deiner Nähe mit dem Aktionstool 
  • Suche Dir selbst einen Platz in einer sozialen Einrichtung / Organisation Deiner Wahl!

   

Was ist der Boys’Day – Jungen-Zukunftstag eigentlich?

"Schüler ab Klasse 5 haben an diesem Tag die Gelegenheit, ein vielfältiges Spektrum an Zukunftsoptionen zu erproben. Dabei lernen Jungen Berufe im Sozial- und Dienstleistungsbereich kennen, in denen bisher nur wenige Männer arbeiten. Einrichtungen, Organisationen, Unternehmen, Schulen und Hochschulen laden zu Schnupperpraktika ein. Der Boys’Day ist ein wichtiges Element einer neuen Jungenpolitik, welche die spezifischen Bedürfnisse von Jungen berücksichtigt und ihnen hilft, ihre Talente zu entfalten. Machen Sie mit! Gemeinsam mit den Partnern des Bündnisses für den Boys'Day empfehle ich Ihnen: Machen Sie mit und beteiligen Sie sich am ersten bundesweiten Aktionstag."


Warum gibt's den Boys'Day überhaupt?

Jungen haben vielfältige Interessen und Kompetenzen. Ihre Berufswahl und Lebensplanung ist dennoch häufig sehr traditionell ausgerichtet. Mehr als die Hälfte der männlichen Auszubildenden entscheidet sich für einen von zwanzig jungentypischen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger aus dem sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich ist darunter. Gerade in diesen Bereichen sind Männer deutlich unterrepräsentiert.
Gleichzeitig sind in diesen Berufsfeldern aber mehr männliche Fachkräfte und Bezugspersonen in hohem Maße gesellschaftlich erwünscht, und aufgrund der demografischen Entwicklung herrscht dort deutlicher Bedarf an Nachwuchskräften.
(aus: www.boys-day.de)

Wie kann man beim Boys’Day als Unternehmen/Einrichtung/Organisation/Schule mitmachen?

  • Tragen Sie Ihr Angebot kostenlos auf der bundesweiten Aktionslandkarte ein. Interessierte Jungen, Eltern und Lehrkräfte nutzen diese Plattform zur Kontaktaufnahme. Hier geht es zur Anmeldung für Unternehmen.
  • Informieren Sie die Netzwerkpartner über Ihre Planungen.
  • Informieren Sie die Schulen in Ihrer Region über geplante Aktionen und laden Sie die Jungen dazu ein.
  • Als Lehrkraft einer Schule machen Sie Ihre Schüler auf die Aktionslandkarte aufmerksam und/oder organisieren Sie einen schulinternen Boys’Day.
 

Hier finden Sie vielfältige  Informationen über den Boys’Day- Jungen-Zukunftstag:

Boys' Day

Neue Wege für Jungs